Fullscreen jQuery Gallery by WOWS

     ART&TRAVEL    ART&TRAVEL ART&TRAVEL

ART&TRAVEL

CSS Vertical Dropdown Menus Css3Menu.com

logo
  TRAVEL-DESTINATIONS
ART&TRAVEL
 
Skyline New York

ART&TRAVEL
 Penthouse Suite, Marmara Manhattan

ART&TRAVEL
 Salon de Ning, Peninsula New York

ART&TRAVEL
 Hotel Empire

ART&TRAVEL 230 Fifth

 Fotos: © Peninsula (1), Hotel Empire (1), 230 Fith (1),
 Max Maxen (2)

Hoch hinaus in New York City

Dachterrassen liegen im Sommer stark im Trend – vor allem in der Metropole New York. Wir zeigen die schönsten Roof-Tops für die "Blaue Stunde".

New York hat mit seinen zahlreichen Sehenswürdigkeiten, den beeindruckenden Wolkenkratzern und dem turbulenten Treiben auf den Straßen viel zu bieten. Doch von oben sieht die Stadt wohl am schönsten aus. Was liegt näher für Hotels und Restaurants, als schicke Dachterrassen zu eröffnen? Vor dem Dinner nimmt man gern einen Cocktail unter freiem Himmel und genießt ein erhabenes Gefühl hoch über den Straßen von New York. Dachterrassen sind besser als jede Aussichtsplattform und der Tipp des Sommers.

Marmara Manhattan Penthouse Suite
Das "Marmara Manhattan Hotel & Residence" wartet mit einer Besonderheit auf: Die Penthouse Suite im 32. Stock besitzt eine riesige Rundum-Dachterrasse, von der Gäste auf die gesamte Skyline und den East River blicken können. Glastüren und große Fenster versprechen schon vom eleganten Inneren der Suite aus eine außergewöhnliche Sicht auf die Stadt. Ob für das ganz persönliche Vergnügen oder kleine Privatpartys – die rund 160 qm große Terrasse fasst bis zu 60 Gäste, die Suite ist mit einer komplett ausgestatteten Küche und Weinklimaschrank eingerichtet. Das Penthouse wurde vom renommierten Innenarchitekten Christian Allart gestaltet. Um die Wirkung der Dachterrasse und den Rundum-Blick auf New York zu unterstreichen, ist die Einrichtung elegant und unaufdringlich gehalten. Das Bad ist ebenfalls mit Fenstern bis zum Boden und Rundum-Verglasung versehen, von der in den Boden eingelassenen Badewanne aus blickt man in den New Yorker Himmel. Auf rund 360 qm kann man hier schöne Stunden verbringen, ob für einen Tag, eine Partynacht oder einen Monat — Butler-Service inklusive. Das Marmara Manhattan liegt in einer der exklusivsten Gegenden der Stadt, an der Upper East Side. Innerhalb weniger Gehminuten erreicht man berühmte Museen, Restaurants, Shopping-Malls und Parks.
www.marmara-manhattan.com

Salon de Ning
Im 23. Stockwerk, auf dem Dach des Luxushotels "Peninsula New York" befindet sich seit dieser Saison der "Salon de Ning", eine exotisch angehauchte Lounge-Bar. Besucher haben eine außergewöhnliche Sicht auf die Skyline von Manhattan und die 5th Avenue — besonders in der Abenddämmerung, wenn man auf die beleuchteten Straßen und Hochhäuser der Metropole blickt. Das Ambiente erinnert an den eleganten Salon einer Privat-Residenz in Shanghai und spiegelt in Kunstwerken, Artefakten und Reise-Erinnerungen den Stil des "Paris des Ostens" wider. Zwei große Outdoor-Terrassen sind mit Tagesbetten im antiken Stil ausgestattet, dekoriert im Sinne des "Shanghai Déco", einem Mix aus Ost und West. In den Salon führt ein Torbogen aus Granit, der mit Art Déco-Details sowie chinesischer Kalligrafie verziert ist. Serviert werden Hauscocktails, leichte, asiatische Gerichte sowie ein exklusiver Rosé-Champagner. Man kann den Salon für private Veranstaltungen wie Hochzeiten, Vernissagen oder Partys buchen und die Atmosphäre auf dem Roof-Top in privater Atmosphäre genießen. Die Dachterrasse bietet Platz für bis zu 250 Gäste. Sie ist täglich ab 16.00 Uhr geöffnet und dank des ruhigen, gemütlichen Ambientes besonders als After-Work-Treffpunkt beliebt.
Das Peninsula liegt mitten in Manhattan (Ecke 5th Avenue/ 55th Street) und ist mit rund 240 luxuriösen Zimmern ausgestattet, darunter 54 Suiten.
www.peninsula.com


Roof-Top über SoHo
Die idyllische Dachterrasse "A60" liegt im Hotel "60 Thompson" und ermöglicht eine unvergleichliche Sicht auf Downtown New York. Die Terrasse ist nur in den Sommermonaten geöffnet und Hotelgästen sowie Privat-Events vorbehalten. Grünpflanzen und Kerzen versprechen besonders in den Abendstunden romantische Stunden im Herzen von New Yorks Kunst- und Szeneviertel SoHo. Die Bar ist täglich von 17.00 bis 2.00 Uhr geöffnet.
www.60thompson.com

Pool-Deck hoch über New Yorks Straßen
Auf dem Pool-Deck des "Empire Hotels" an der Upper West Side entspannen Gäste 13 Etagen über dem Treiben auf dem Broadway. Bis zu 150 Personen haben hier einen 180-Grad-Blick auf den Norden der Stadt. In kleinen Séparées kann man die Atmosphäre ganz privat genießen — Tagesbetten, kleine Kühlschränke, Ventilatoren und Telefone gehören zur luxuriösen Ausstattung der Dachterrasse. Das Pooldeck ist täglich von 9.00 bis 22.00 Uhr geöffnet.
www.empirehotelnyc.com

Zwei Dachterrassen im Maritime Hotel
Im New Yorker "Maritime Hotel" hat man die Wahl zwischen den zwei Roof-Tops "North Cabana" und "South Cabana". Das North Cabana ist im verspielten Retro-Design eingerichtet und hat Platz für bis zu 350 Gäste. Die Bar kann ganzjährig genutzt werden, Schiebedach und Kamin ermöglichen auch in den Wintermonaten gemütliche Stunden. Die South-Cabana-Bar ist aufgrund des fehlenden Schiebedachs nur in den Sommermonaten geöffnet. Für große Veranstaltungen können beide Bars kombiniert werden und fassen bis zu 550 Personen.
www.themaritimehotel.com

230 Fifth — New Yorks größtes Roof-Top
Die Dachterrasse "230 Fifth" liegt auf einem Bürogebäude an der 5th Avenue und bietet Platz für bis zu 1.000 Gäste. Spätestens seit der Premierenfeier von Der Teufel trägt Prada gilt das "230 Fifth" als Hotspot in New York. Von 16.00 bis 4.00 Uhr morgens trifft man sich hier auf gemütlichen Couches und Sesseln, umgeben von Palmen und einem außergewöhnlichen Lichtsystem. Die Bar mit Blick auf das Empire State Building ist zu einem beliebten After-Work-Treff geworden, samstags ist die Schlange bis zu drei Blocks lang.
www.230-fifth.com

Pool-Bar auf dem Dach
Auf dem Dach des modernen Hotels "Gansevoort" befindet sich das "Plunge". Besucher entfliehen hier dem Alltag und entspannen in einem beleuchteten Pool mit Unterwassermusik. Pflanzen und gemütliche Sitzecken komplettieren die überdachte Terrasse mit Rundum-Blick über New York, auf Jersey City und den Hudson River. Das Plunge ist ganzjährig von 7.00 bis 23.00 Uhr geöffnet und kann auch für private Feste gebucht werden.
www.hotelgansevoort.com

Penthouse im Park
Das "The Park" ist Bar, Lounge und Dance Club in einem. Vom Penthouse aus gelangt man auf die gemütliche Dachterrasse mit Lounge-Sofas, Restaurant und Barbereich. Ein Glasdach bietet auch bei schlechter Witterung schöne Ausblicke, in den kalten Monaten ist die Terrasse rundum geschlossen und beheizt. Das Penthouse bietet Platz für bis zu 300 Personen.
www.theparknyc.com

<<zurück

   © ART&TRAVEL 2012 | HOME | KONTAKT | IMPRESSUM

[nach oben]

ART&TRAVEL  Besuchen Sie uns auf Facebook!

CSS Vertical Dropdown Menus Css3Menu.com

CSS Vertical Dropdown Menus Css3Menu.com